Hallo Mustang-Fan,

wir, die Wild Ponies of Hanau, sind eine Interessengemeinschaft von Ford Mustang-Begeisterten.

Wir sind offen für alle Baujahre von 1964 bis 2018 – keinerlei Beschränkung.

Es gibt bei uns keinen Vorstand, Vorsitzenden, Schriftführer, keine Satzung oder ähnliches. Wir bestehen seit 1997. Seit dieser Zeit sind immer wieder neue, junge Mustang-Infizierte dazugekommen. Per Stand heute sind es über 60 Gleichgesinnte, die sich jeden 1. Samstag im Monat treffen. Eine Weihnachtsfeier und ein Barbecue gehören auch dazu. Die Idee unserer monatlichen Treffen ist es, andere Mustang-Fans kennen zu lernen und öfters im Jahr gemeinsam etwas zu unternehmen, je nach Lust und Laune. Wenn man mal keine Zeit oder keine Lust hat, ist das auch nicht schlimm.

Gerne besuchen wir auch Events befreundeter Clubs.

Für uns gibt es keine regionalen Grenzen.

Ob Nord, Süd, Ost oder West. Bei uns ist jeder Mustang-Fan willkommen.

Natürlich gehört auch eine Portion Engagement dazu, wenn wir unsere eigene Mustang-Car-Show durchführen. Dazu brauchen wir jede helfende Hand, die sich mit den Wild Ponies of Hanau identifiziert.

Bei uns heißt es: Nichts müssen aber alles dürfen!

Unser Motto:

 

„Träume nicht dein Leben – Lebe deinen Traum“

Zur Kontaktaufnahme:

info@wildponies.eu

 

Wir distanzieren uns von Raserei

Cruiser sind keine Raser!  In der US-Car-Szene bedeutet Cruising langsames Umherfahren. Leider wir der Begriff gerne mit Rasern, die aktuell in einigen Städten mit ihren Fahrzeugen rücksichtslos andere in Lebensgefahr bringen, in Verbindung gebracht. Raserei stellt dabei keine Ordnungswidrigkeit, sondern einen Straftatbestand dar!

Wir, als Wild Ponies of Hanau, distanzieren uns von Raserei auf öffentlichen Straßen. Erfreulicherweise sehen das auch unsere Mitglieder so. Polizeiliche Zwischenfälle im Umfeld unserer Mustang – Car – Shows sind nicht bekannt.